Laissez-faire mit Freunden in der Provence

Was gibt es Schöneres als Ferien? Ferien mit Freunden! Deshalb haben wir (eine Gruppe von 8 Personen) uns entschieden, im Sommer 2013 eine „Gruppenreise“ zu unternehmen. Das Datum und das Reiseziel wurde dank Doodle relativ schnell gefixt und so stand der Planung nichts mehr im Wege..

Nun war meine Hilfe gefragt und ich wurde mit dem Finden des perfekten Ferienhauses beauftragt. Was war uns wichtig? Einen eigenen Pool, einen Grill, Privatsphäre und nicht allzu weit weg von einer Stadt (falls die Unternehmenslustigen unter uns doch noch einen Ausflug machen wollen). Da ich ein grosser Frankreich-Fan handgemachte_seife_provence
bin und die Region ziemlich gut kenne, habe ich mich für die Provence entschieden:  Gutes Essen und guter Wein, Lavendelfelder, handgemachte Seife, Olivenöl…

 


pool_ferienhaus_provence
Ich stiess auf das Ferienhaus in Althen-des-Paluds (ca. 15 Fahrtminuten von Carpentras). Es bietet Platz für maximal 9 Personen, hat einen eigenen Pool, Grill, grosse Terrasse, eine geräumige Küche und Wifi. Zudem darf die eigene Pétanquebahn nicht fehlen!
Damit konnte ich meine Mitreisenden schnell überzeugen und das Haus wurde für eine Woche gebucht.

spass_pool_ferienhaus_provenceDas nahegelegene Althen-des-Paluds bietet nicht allzu viel – wir hatten jedoch das Glück, am Samstagabend beim Dorffest live mit dabei zu sein. Was für ein Spass! 
Am Sonntagmorgen zu Fuss zur Bäckerei im Dorfkern mit freundlicher Verkäuferin (ca. 10 Min zu Fuss), danach gemeinsames Frühstück auf der Terrasse und zur Erfrischung in den Pool hüpfen.. Fantastisch!

Für den grossen Einkauf mussten wir nur ca. 4 Autominuten fahren (Carrefour). Man findet von Früchten, Fleisch, Brot, Gemüse bis hin zur Kohle für den Grill alles!

Für die Entdeckungsfreudigen

innenhof_papstpalast_avignon Empfehlenswert ist ein Ausflug nach Avignon (ca. 20 Kilometer, 25 Minuten mit dem Auto), der „Stadt der Päpste“. Ein Besuch im Papstpalast (war von 1309 – 1423 der Papstsitz!), der Pont St. Bénézet („Sur le pont d’Avignon, on y danse, on y danse..“) und der Altstadt lohnt sich!

 

 

 

festival_avignon_poster
Wer übrigens an Kultur interessiert ist, sollte sich das „Festival von Avignon“ im Kalender (die letzten drei Wochen im Juli) eintragen: Unzählige Theater-, Tanz- und Gesangsvorführungen finden in der ganzen Stadt statt.
Lustig: die Stadt wird mit Reklameposter der einzelnen Theater zugepflastert. Ein Augenschmaus für Fotografen (oder Hobbyfotografen wie ich es bin!).

 

 

Mein Fazit: Die Woche ging viel zu schnell vorbei! Von ausgiebigem „Geköche“ am Abend (für Freitagabend wurden die Zutaten am Morgen in Carpentras auf dem Markt gekauft!), Wasserschlachten im Pool, improvisiertes Wasserball (als Netz diente eine Schnur, welche an zwei Stühlen befestigt wurde), tiefgründigen Gesprächen bis hin zu stundenlangem Pétanque-Spielen.. All unsere Bedürfnisse konnten befriedigt werden!pétanque_ferienhaus_provence

Ich würde und werde wieder Ferien mit Freunden in einem Ferienhaus verbringen. Ungezwungen, unkompliziert und einmalig!

 

 

P.S. Kennt ihr IOU? Damit habt ihr bestimmt keine Probleme, eure Ausgaben gerecht aufzuteilen.

 

13 Personen gefällt dieser Post.
Diesen Beitrag teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someone

Über Interhome vor Ort

Wir lieben die Nähe zu unseren Gästen, deswegen bietet Interhome persönlichen Service und Kontakt vor Ort. Dank unserer lokalen Teams bieten wir euch Insidertipps für den Aufenthalt und eine Ansprechperson vor Ort in allen gängigen Sprachen.
Bookmark the Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>